Neuer Beitrag vom 26.05.2021

Liebe Eltern, 

 

ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ab Donnerstag (27.05.2021) wieder alle Schüler die Schule besuchen dürfen (Präsenzunterricht für alle Schüler), da der Salzlandkreis an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (19., 20., 21., 22. und 25.05.2021) den Schwellwert der Sieben – Tage – Inzidenz von 100 unterschreitet.

 

Weitere Hinweise:

 

- Testpflicht für alle Schüler (zweimal wöchentlich) bleibt bestehen

  Von der Testpflicht ausgenommen sind genesene Schüler. In diesem Fall ist ein

  vom Gesundheitsamt ausgestellter Genesenennachweis mitzubringen.


- Tragen des Mund- und Nasenschutzes:

  • innerhalb des Schulgebäudes (außer in Klassenräumen)
  • im Freien überall dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten wird

(lt. Rahmenhygienplan des Landes Sachsen-Anhalt vom 20.05.2021 und der Dreizehnten Eindämmungsverordnung)

 

13_sars_cov_2_eindv.pdf

 

rahmenplan_200521.pdf

 

 

Die Testausgabe findet wie gewohnt am Freitag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

- ab 07.00 – 07.45 Uhr (auf dem Schulhof)

- von 07.45 – 13.15 Uhr (im Sekretariat)

- von 13.15 – 16.00 Uhr (auf dem Schulhof)


 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 25.05.2021

Aufgaben für die Klasse 2a für Dienstag und Mittwoch

 

wochenplan2a_25.05._26.05.2021.pdf

 

Neuer Beitrag 21.05.2021

Hinweis zum Schulstart nach den Pfingstferien

 

Liebe Eltern,

 

mehreren Medienberichten zufolge gehen alle Grundschüler ab Dienstag wieder zur Schule. Laut Schulleiterbrief vom 20.05.2021 von Bildungsminister Marco Tullner gilt dies ausschließlich für sechs Landkreise in Sachsen-Anhalt. Für den Salzlandkreis gilt nach wie vor die Bundesnotbremse, d. h. (wie bereits gestern mitgeteilt) wir müssen vorerst in den Wechselunterricht gehen, was sich hoffentlich bald ändert.


Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 20.05.2021

Liebe Eltern,

 

die Inzidenzzahlen entwickeln sich sehr positiv, so dass wir laut Mitteilung des Salzlandkreises ab Dienstag (25.05.2021) vorerst in den Wechselunterricht gehen. Im Wechselunterricht haben einige Lerngruppen (siehe Plan unten) Unterricht, für alle anderen Schüler gilt die Notbetreuung. 

Sollten die Inzidenzzahlen weiterhin unter 100 bleiben, können wir, lt. telefonischer Rücksprache mit der Verantwortlichen des Landkreises, ab Donnerstag (27.05.2021) wieder den Unterricht mit allen Schülern durchführen.

Diese Entscheidung trifft der Salzlandkreis.

 

 

Bitte denken Sie daran, dass nach wie vor die vom Land Sachsen-Anhalt festgelegte Testpflicht für die Schüler gilt. 


Bleiben Sie gesund!


Ich wünsche Ihnen schöne Pfingsten.


Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

 

 

wochenplan1a_03.05._07.05.2021.pdf

 

wochenplan2a_03.05._07.05.2021.pdf

Neuer Beitrag vom 27.04.2021

Schulbetrieb ab 29.04.2021

 

Liebe Eltern,

 

mit Änderung des Infektionsschutzgesetzes des Bundes (§28 b Abs. 3 S. 3IfSG) wird vorgegeben, dass bei einer Überschreitung des Schwellenwertes der Sieben-Tage-Inzidenz von 165 in einem Landkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen ab dem übernächsten Tag für Grundschulen die Durchführung von Präsenzunterricht untersagt ist. 

Aus diesem Grund findet ab Donnerstag (29.04.2021) kein Unterricht, sondern nur noch Notbetreuung statt. 

 

Laut Schulleiterbrief vom 26.04.2021 sind die Abschlussklassen, also die vierten Klassen unserer Schule, davon ausgenommen. Die Klassen 4a und b werden in täglichem Wechsel die Schule besuchen. (Den Plan, wann welche Lerngruppe zur Schule kommt, erhalten Sie vom Klassenleiter per Email.)


Die Testpflicht an zwei Tagen in der Woche bleibt bestehen. Die Testausgabe findet wie gewohnt statt.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

 

Neuer Beitrag vom 23.04.2021

Voraussetzung für die Notbetreuung in den Gemeinschaftseinrichtungen nach § 33 Nrn. 1, 2, 3 des Infektionsschutzgesetzes ab Montag 26.04.2021

(Übergangsfrist für die Regelung der Notbetreuung und Abgabe der Nachweise bis 28.04.2021)

 

voraussetzung_notbetreuung.pdf

 

Neues Nachweisformular

 

amtsblatt_nr._28_2021_vom_23._april_2021.pdf

 

 

Neuer Beitrag vom 23.04.2021

Notbetreuung

 

Ein neuer Erlass zur Regelung der Notbetreuung wird derzeit gemeinsam vom Ministerium für Soziales und vom Ministerium für Bildung erarbeitet.

 

Bis dahin gelten vorerst die bisherigen Regelungen zur Inanspruchnahme der Notbetreuung.

Für Eltern, bei denen es keine Änderungen im Arbeitsverhältnis gab, gilt die zuletzt abgegebene Bescheinigung.


Testpflicht

Die Testpflicht für Schüler gilt weiterhin.


Neuer Beitrag vom 23.04.2021

plan_fuer_den_wechselunterricht230421homepage.jpg

Neuer Beitrag vom 18.04.2021

Selbsttestpflicht ab 19.04.2021

 

Liebe Eltern,

 

am 19.04.2021 tritt die veränderte Fassung der 11. SARS-CoV-2-EindV in Kraft. Danach ist der Zutritt zum Schulgelände nur gestattet, wenn ein Selbsttest durchgeführt wurde. Dieser Selbstest muss durch eine qualifizierte Selbstauskunft (unter "Formulare" zu finden) der Erziehungsberechtigten bestätigt werden.


Der Test ist, wie bereits bekannt, zweimal wöchentlich an diesen festgelegten Tagen durchzuführen:


- jeden Montag (oder Sonntagabend)

 

und

 

- jeden Mittwoch (oder Dienstagabend).

 

 

Die Selbstauskunft, dass der Test ordnungsgemäß durchgeführt wurde, muss unbedingt jeweils am Montag und Mittwoch mitgegeben werden.

 

Wenn keine Bescheinigung vorliegt, sind wir verpflichtet, Ihr Kind abholen zu lassen. Ein Schulbesuch ist nicht erlaubt.


 

Abholung der Tests immer freitags:


 

- ab 07.00 – 07.45 Uhr (auf dem Schulhof)

 

- von 07.45 – 13.15 Uhr (im Sekretariat)

 

- von 13.15 – 16.00 Uhr (auf dem Schulhof)


Ausgenommen von der Testpflicht sind begleitende Personen für die Schüler zum Bringen oder Abholen auf dem Außengelände der Schule.


Ich wünsche Ihnen und uns viel Kraft und Durchhaltevermögen in dieser ungewissen Zeit, in der wir alle täglich mit neuen schwierigen Herausforderungen konfrontiert werden.


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

(Schulleiterin)


Neuer Beitrag vom 14.04.2021

Änderung der Corona-Schnelltestpflicht


Liebe Eltern,


laut Mitteilung des Landesschulamt (Schulleiterbrief vom gestrigen Abend) wurde die Testpflicht für Schüler aufgrund einer Einzelfallentscheidung eines Verwaltungsgerichtes ausgesetzt. Mit einer gültigen Rechtsverordnung wird nächste Woche gerechnet.


Die Testausgabe findet dennoch wie geplant statt.

Ich hoffe, dass Sie ihr(e) Kind(er) weiterhin testen, auch ohne eine Verpflichtung.


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 13.04.2021

Geänderte Ausgabezeiten der Selbsttests


Aufgrund des Schließtages unseres Schulhortes am Freitag (16.04.2021) erfolgt die Ausgabe der Tests in dieser Woche wie folgt:


Donnerstag (15.04.2021)

- von 13.15 – 16.00 Uhr auf dem Schulhof

 

Freitag (16.04.2021)

- ab 07.00 – 07.45 Uhr (auf dem Schulhof)

- von 07.45 – 13.15 Uhr (im Sekretariat)

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag 08.04.2021

Ergänzende Informationen zu den Selbsttests

 

Der Test ist zweimal wöchentlich an diesen festgelegten Tagen durchzuführen:


-  jeden Montag (oder Sonntagabend)

und

-  jeden Mittwoch (oder Dienstagabend).


(Laut Mitteilung des Ministeriums für Bildung dürfen die Ausstellung der Erklärung der Personensorgeberechtigten und die Vornahme des Tests nicht länger als drei Tage zurückliegen.)


Die Erklärung der Personensorgeberechtigten (auch unter "Formulare" zu finden), dass der Test ordnungsgemäß durchgeführt wurde, muss unbedingt jeweils am Montag und Mittwoch mitgegeben werden.

Wenn keine Bescheinigung vorliegt, sind wir verpflichtet, Ihr Kind abholen zu lassen. Ein Schulbesuch ist nicht erlaubt.


Abholung der Tests immer freitags:

-   ab 07.00 – 07.45 Uhr (auf dem Schulhof)

-   von 07.45 – 13.15 Uhr (im Sekretariat)

-   von 13.15 – 16.00 Uhr (auf dem Schulhof)

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 07.04.2021

Wichtige Information zur Testpflicht für alle Schüler


Liebe Eltern,


wie Sie sicherlich bereits den Medien entnommen haben, ist eine Testpflicht für alle Schüler ab der nächsten Woche geplant. Konkret heißt das, dass ein Schulbesuch, lt. Vorgabe des Landes Sachsen-Anhalt, nur noch mit Vorlage eines negativen Testergebnisses möglich ist.

Die Selbsttests müssen wöchentlich (voraussichtlich immer freitags) von den Erziehungsberechtigten bzw. anderen bevollmächtigten Personen gegen eine Empfangsbestätigung abgeholt und dann zu Hause durchgeführt werden. Das Testergebnis ist durch eine schriftliche Erklärung der Personensorgeberechtigten nachzuweisen.

Genaue Angaben zu den Abholzeiten und zu den Testtagen teile ich Ihnen mit, sobald ich genauere Angaben vom Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt bekomme (Derzeit sind noch keine bzw. nicht ausreichende Selbsttests geliefert worden und keine konkreten Liefertermine bekannt.)

Die Testpflicht besteht natürlich erst ab dann, wenn Sie ausreichende Tests von der Schule erhalten haben.

Für weitere Fragen diesbezüglich stehe ich Ihnen gern telefonisch oder per Email zur Verfügung.


Es ist für uns alle eine sehr ungewisse und ungewöhnliche Zeit, die ungewöhnliche Maßnahmen erfordert, um den Schulbetrieb möglichst „normal“ aufrecht zu erhalten.


Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

 

Neuer Beitrag 23.03.2021

Wichtige Information zu den Selbsttests für die Schüler

 

Liebe Eltern,


Ihr Kind erhält heute in der Schule einen Infobrief zu den Selbsttests, den Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben bis Donnerstag 25.03.2021 zurückgeben bzw. mitgeben.

Kinder, die derzeit nicht in der Schule sind, erhalten den Brief per Email durch den jeweiligen Klassenlehrer.


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

 

 

Neuer Beitrag 20.03.2021

Informationen zu den Selbsttests für die Schüler

 

Liebe Eltern,

an unserer Schule werden am Montag KEINE Tests durchgeführt. Nähere Informationen (ob und wie die Selbsttestungen erfolgen) erhalten Sie zu Beginn der nächsten Woche.


(Die Selbsttests für die Kinder finden wenn dann ausschließlich nur mit Zustimmung der Eltern statt.)


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

 

Neuer Beitrag vom 05.03.2021

Schulbetrieb vom 08.03 - 12.03.2021

 

Liebe Eltern,

 

laut Mitteilung des Ministeriums für Bildung Sachsen-Anhalt gilt für die kommende Woche weiterhin, dass der Unterricht an Grund- und Förderschulen als Präsenzunterricht unter Befreiung der Präsenzpflicht stattfindet.


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen 

I. Focke

Neuer Beitrag vom 26.02.2021 - Info zu den Zeugnissen für Kl. 1-3

Liebe Eltern,

 

die Schüler der Klassen 1-3 erhalten am Montag von Ihren jeweiligen Klassenlehrern die Zeugnisse. Bitte geben Sie deshalb die Zeugnismappe mit.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Lehrerteam

Neuer Beitrag vom 23.02.2021

Wichtige Informationen zum Schulstart am 01.03.2021

 

Liebe Eltern,


wie Sie sicherlich bereits den Medien entnommen haben, startet am 01.03.2021 der Schulbetrieb, aufgrund der Inzidenz im Salzlandkreis noch nicht im Regelbetrieb.

Der reguläre Präsenzunterricht (7.45 – 13.15 Uhr) wird angeboten, die Teilnahme daran ist jedoch nicht verpflichtend. Wenn Ihr Kind zu Hause betreut wird und nicht am Präsenzunterricht in der Schule teilnimmt, erhalten Sie Arbeits- und Aufgabenangebote für zu Hause.

Bitte teilen Sie uns bis spätestens Freitag schriftlich (gern auch per Email) mit, ob Ihr Kind in der nächsten Woche (01.03. – 05.03.2021) am Präsenzunterricht in der Schule teilnimmt. Diese Meldung muss wöchentlich erfolgen.

Der Präsenzunterricht wird in der Regel ausschließlich beim Klassenleiter stattfinden. Der Schwimmunterricht für die zweiten Klassen findet vorerst nicht statt.


Gesundheitsschutz:

Sie finden auf der Homepage den aktuellen Rahmenhygieneplan vom 22. Februar 2021. Bitte belehren Sie Ihr Kind nochmal über die wichtigsten Hygienemaßnahmen:

-       Abstand halten

-       Husten- und Niesetikette

-       regelmäßiges gründliches Händewaschen    

-       Tragen eines Mund- und Nasenschutzes 

         (medizinischer Mund- und Nasenschutz)

         Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind eine ausreichende Anzahl von

         Alltagsmasken mitführt, um bei Bedarf die Alltagsmasken zu wechseln.


Bitte geben Sie bis spätestens Dienstag (02.03.2021) die Gesundheitsbescheinigung beim Klassenleiter ab (Die Bescheinigung finden Sie wie gewohnt unter der Rubrik „Formulare“auf der Homepage). Diese Bescheinigung ist wöchentlich immer monatgs abzugeben.

    

Wir freuen uns, die Kinder nach so langer Zeit endlich wieder sehen zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke



rahmenplanhygieneplan_vom_22022021.pdf

Neuer Beitrag vom 22.02.2021 für die Klassen 1a, 2a, 2b

Neuer Beitrag vom 15.02.2021 für die Klassen 1a, 2a, 2b

Neuer Beitrag vom 03.02.2021 - Schulbetrieb nach den Winterferien

Liebe Eltern,

 

im Schulleiterbrief des Ministeriums für Bildung vom 02.02.2021 wurde den Schulen mitgeteilt, wie die Unterrichtsorganisation nach den Winterferien geplant wird.

 

Vorbehaltlich der Absprachen in der nächsten Woche zwischen der Kanzlerin und den Ministerpräsident/innen gilt:

1. Der Schulbetrieb in der derzeitigen Form wird bis zum Ende

    der 8. Kalenderwoche fortgeführt.

    (Das heißt, es ist vorerst weiterhin Notbetreuung bis 26.02.2021.)

2. Soweit in einem Landkreis/ einer kreisfreien Stadt die 7-Tage-Inzidenz von

    200 im Zeitraum vom 22.02.-26.02.2021 an allen Tagen unterschreitet, wird

    in den Grund- und Förderschulen der Präsenzunterricht unter Befreiung von

    der Präsenzpflicht wieder aufgenommen.

    Dabei findet der Unterricht in festen Lerngruppen bei der Klassenlehrerin

    statt.

3. Sobald die 7-Tage-Inzidenz den Wert 50 pro 100.000 Einwohner

    unterschreitet, findet an allen Schulen wieder Regelbetrieb statt.

 

Bitte informieren Sie sich auch weiterhin auf unserer Homepage. Es ist noch eine Klärung der Aussage zum Schulbetrieb ab dem 01.03.2021 zu erwarten.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 01.02.2021 zu den Halbjahreszeugnissen

Liebe Eltern,

 

die Klassen 4a und b können ihre Zeugnisse am Freitag (05.02.2021) auf dem Schulhof abholen. Nähere Informationen dazu erhalten die Eltern der 4. Klassen per Email über Frau Reder bzw. Frau Muth.

 

Alle anderen Schüler bekommen ihre Zeugnisse, wenn der Schulbetrieb wieder normal abläuft. Den genauen Zeitpunkt dafür, kann ich derzeit noch nicht angeben.

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Schulleiterin

Neuer Beitrag vom 01.02.2021 für die Klassen 1a, 2a, 2b

Neuer Beitrag vom 25.01.2021 für die Klassen 1a, 2a, 2b

Neuer Beitrag vom 22.01.2021 - Zusätzliches Kinderkrankengeld

Liebe Eltern,

 

sollten Sie eine Bestätigung der Schule/ des Horts für die Inanspruchnahme des zusätzlichen Kinderkrankengelds benötigen, dann melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email bei uns.

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 18.01.2021

Liebe Eltern der Klasse 1a,

 

der Wochenplan wurde eben für die Klasse 1a berichtigt. Es wurde versehentlich eine falsche Datei eingestellt.

 

Mit freundlichen Grüßen 

I. Focke

Neuer Beitrag für die Klassen 1a, 2a, 2b

Aufgaben für die Woche vom 18.01.-22.01.2021

 

wochenplan1a_2.woche.pdf

 

wochenplan2a_2.woche.pdf

 

wochenplan2b_2.woche.pdf

Neuer Beitrag für Klassen 1a, 2a, 2b
Aufgaben für die Woche vom 11.01.-15.01.21

Liebe Kinder,

 

wir wünschen euch und euren Eltern ein gesundes Jahr.

Leider bleibt die Schule weiterhin geschlossen. Deshalb findet ihr montags die Aufgaben für die jeweilige Woche auf unserer Homepage.

Wir wünschen euch viel Erfolg beim Lernen und hoffen, dass wir uns bald wiedersehen.

 

Mit ganz lieben Grüßen

Frau Röber, Frau Elgeti und Frau Schirrmann



wochenplan1a_woche_1.pdf

 

wochenplan2a_woche1.pdf

 

wochenplan2b_woche1.pdf


 





Neuer Beitrag vom 09.01.2021

Liebe Eltern,

 

Sie finden hier die gestern veröffentliche Zweite Verordnung zur Änderung der Neunten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung.

Auf den Seiten 16-19 unter § 11 sind die Personenkreise aufgeführt, die Anspruch auf eine Notbetreuung haben. 

Sollten Sie zu diesem Personenkreis gehören und eine Notbetreuung benötigen, finden Sie unter "Formulare" die entsprechende Bescheinigung, die durch den Arbeitgeber zu betätigen und in der Schule vorzulegen ist.

 

Zweite VO_zur_Aenderung_der_9.vo.pdf

 

Die Aufgaben für die Schüler werden immer montags für die Klassen 1a, 2a, 2b auf unserer Homepage veröffentlicht. Alle anderen Klassen erhalten ihre Aufgaben per Email über ihren jeweiligen Klassenlehrer.

 

In der Schule findet lediglich die Notbetreuung und KEIN Unterricht statt. Alle Schüler, egal ob in der Schule oder zu Hause, bekommen dieselben Aufgaben.


Bei Fragen und Problemen rufen Sie uns an (03471-353864) oder senden uns eine Email.


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

I. Focke 

 

Neuer Beitrag vom 07.01.2021

WICHTIGE INFO ZUM SCHULSTART AM 11.01.2021

 

Liebe Eltern,


wir hoffen, Sie sind gesund in das neue Jahr gestartet.
So sehr, wie wir alle uns „Normalität“ wünschen, so sehr bedauern wir, dass die Schule nicht „normal“ starten kann.
Laut aktueller Mitteilung durch das Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt findet der Unterricht an den Schulen im Land Sachsen-Anhalt ab dem 11. Januar 2021 zunächst bis zum 31. Januar 2021 als Distanzunterricht statt. Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr, die gemäß der geltenden SARS-COV-2-EindV einen Anspruch auf Notbetreuung haben, wird diese während der planmäßigen Unterrichts- oder Öffnungszeit der Schule in der Schule gewährleistet.
Genauere Informationen werden morgen auf der Homepage veröffentlicht.


Ihr Lehrerteam

Neuer Beitrag vom 10.12.2020

Wichtige Informationen zum 7.01. und 08.01.2021

 

Liebe Eltern,


laut Mitteilung des Ministeriums für Bildung findet am 7.01. und 08.01.2021 KEIN Unterricht statt, d.h. für die Schüler besteht keine Anwesenheitspflicht.

Sollten weder Sie noch Dritte Ihr Kind an diesen Tagen betreuen können, besteht die Möglichkeit einer Notbetreuung durch die Schule (7.45Uhr-13.15Uhr).


Um den Bedarf ungefähr planen zu können, teilen Sie uns bitte bis 16.12.2020 mit, ob eine Notbetreuung benötigt wird.


Bleiben Sie gesund!

  

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 25.11.2020

Dank des Fördervereins war es uns möglich, für jede Klasse eine Kiste mit 10 Spielen im Wert von 1200€ zusammenzustellen. Die Spiele haben die Kinder selbst mit ausgewählt und sind für die Regenpausen. Vielen Dank an den Förderverein für diese große Unterstützung! Wir werden viel Spaß mit den Spielen haben.

spiele.jpg

Neuer Beitrag vom 05.11.2020

Informationen des Gesundheitsamtes zum Verhalten bei Quarantäne

 

Liebe Eltern,

in der folgenden Datei finden Sie wichtige Informationen des Gesundheitsamtes: "Mein Kind muss in Quarantäne-was gilt es zu beachten?".

 

quarantaene_kind_flyer.pdf

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

Neuer Beitrag vom 26.10.2020

Laut der ab 27.10.2020 gültigen Allgemeinverfügung unter Punkt 5 zum Schutz der Bevölkerung des Salzlandkreises gibt es folgende die Schule und den Hort betreffende Maßnahmen:

 

"In Schulen ist auf dem Außengelände und im Gebäude außerhalb des eigenen Klassenraums

von allen Personen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. In Kindertageseinrichtungen haben
personensorgeberechtigte oder erziehungsbeauftragte Personen, sowie sonstige Besucher eine
Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen."

Neuer Beitrag vom 25.09.2020

Liebe Eltern,

 

ab Montag (28.09.2020) gilt bis auf Weiteres wieder Maskenpflicht im Schulgebäude.

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Focke

(Schulleiterin)

Neuer Beitrag vom 10.09.2020

corona_merkblatt.jpg


gdd_von_oben.jpg

 

Grundschule "Adolph Diesterweg" Bernburg (Saale)



Hier lernen im Schuljahr 2020/2021
in 8 Klassen
165 Schülerinnen und Schüler.

 

Die Schülerinnen und Schüler kommen aus
der Talstadt von Bernburg, aus Strenzfeld und Aderstedt.






Datenschutzerklärung